Do. Dez 2nd, 2021

Zutaten:
100g Butter
300g Zartbitter Kuvertüre
100g salzige Erdnüsse
250g Butterkekse
700g Frischkäse
200g Sahne
250g Erdnussbutter Creamy
100g Zucker
10 Blatt Gelatine
150g Blaubeeren frisch

Außerdem:
Schokodekoration – Kakaonibs, Rollo, weiße Raspelschokolade

Zubereitung:
Backofen auf 160 Grad Heißluft aufheizen, den Boden einer 24cm Springform mit Backpapier auslegen und komplett einfetten.
Butterkekse fein zerbröseln, Butter und 100g Kuvertüre schmelzen und mit den Butterkeksen mischen. Die Masse in die vorbereitete Springform geben, platt drücken und ca. 10 Minuten backen. Danach aus dem Ofen nehmen, weitere 10 Minuten auskühlen lassen und in den Froster stellen.
In der Zwischenzeit die Masse vorbereiten.
Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
Frischkäse, 100g Sahne, Erdnussbutter und Zucker mit dem Rührgerät verrühren. Die eingeweichte Gelatine ausdrücken und erhitzen. Wenn diese sich vollständig aufgelöst hat, 3 EL von der Erdnussbutter Creme hinzufügen um die Temperatur anzugleichen. Danach die Gelatinemasse in die Creme geben und nochmal ordentlich verrühren.
Den Boden aus dem Froster nehmen, zuerst die Blaubeeren darauf verteilen und dann die Creme komplett einfüllen und glatt streichen.
Der Kuchen sollte nun für ca. 8 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank.

Nach der Kühlzeit kommt dann die Dekoration.
100g Sahne aufkochen, den Topf vom Herd nehmen und 200g Zartbitterkuvertüre mit dem Schneebesen darin verrühren bis sie geschmolzen ist. Die noch warme Masse in die Mitte geben und bis zum Rand ausstreichen. 50g salzige Erdnüsse klein hacken und mit der restlichen Schokoladendeko verzieren.


By Ramona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.