Di. Aug 3rd, 2021

Springform mit 26cm Durchmesser

Zutaten für den Biskuit:

10 Eier
2 P. Vanillezucker
2 TL Backpukver
250g Mehl
210g Zucker

Zutaten für die Füllung:

800g Sahne
20g Puderzucker
750g frische Erdbeeren
100g Zucker
zusätzlich:
1 Pk Vanillepudding
300ml Milch
30g Zucker
Erdnussbutter cremig

Zubereitung:

Eier trennen, am besten das Eiweiß in einen großen Messbecher und das Eigeld in eine große Schüssel. Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers schaumig schlagen, danach das Eigelb mit dem restlichen Zucker und dem Vanillezucker aufschlagen. Das Eiweiß zu dem Eigelb geben und auf niedriger Stufe mit dem Handrührgerät verrühren. Mehl und Backpulver in die Masse sieben und mit dem Schneebesen unterheben. Den Teig in eine gefette und gezuckerte Springform geben. bei 180 Grad Ober-Unterhitze 35min backen. Danach mindestens 2 Stunden abkühlen lassen.

Erdbeeren waschen und in kleine Stücke schneiden. Sahne mit 20g Puderzucker steif schlagen und die Erdbeeren unterheben.
Den abgekühlten Biskuit in der Mitte teilen und den unteren Teil mit Erdnussbutter bestreichen. Die Sahne-Erdbeermasse darauf verteilen und den Deckel darauf setzen. Den Kuchen erstmal in den Kühlschrank stellen. Nun die Puddingmasse zubereiten; 250ml Milch aufkochen. Puddingpulver mit der restlichen Milch und dem Zucker ordentlich verrühren und in die kochende Milch rühren. Die Masse unter rühren einmal aufkochen lassen und dann vom Herd nehmen. Etwa 5 Minuten abkühlen lassen und auf die Torte streichen. Mit Erdbeeren und Puderzucker dekorieren und bis zum servieren kalt stellen.

Wer mag kann auch noch etwas geraspelte weiße Schokolade darüber verteilen.

By Ramona

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.