Mi. Sep 22nd, 2021

Heute präsentiere ich euch einen ganz besonderen Burger!
Die Kombination von gegrilltem grünen Spargel und der pikanten Erdbeermarmelade passt perfekt zum Crispy Chicken und abgerundet wird das ganze durch die Croissantbuns!
Eine absolute Bombe, sowohl für die Geschmacksnerven, wie auch für das Hüftgold 🙂

Zutaten für 2 Burger

  • 1 Pack Croissantteig
  • 2 Stk. Pollo Fino (ausgelöste Hähnchenkeule)
  • 2 Scheiben Cheddar
  • 4 Stangen Spargel
  • 6 EL pikante Erdbeermarmelade
  • 4 Blatt von Salatherzen
  • 4 EL Mehl zum panieren
  • Panko zum panieren
  • 1 Ei zum panieren
  • Rapsöl zum frittieren
  • Berberstaub von Grilllack (Oder ein anderer Rub ganz nach eurem Geschmack)

Zutaten für die pikante Erdbeermarmelade

Zubereitung

Vorbereitungen

Bevor wir uns um den Burger kümmern können, müssen wir die Erdbeermarmelade zubereiten.
Dafür die Erdbeeren putzen, Chili und Zwiebel in feine Würfel schneiden und die Pfefferkörner mörsern.
Den Zucker über die Erdbeeren geben und im Topf angehen lassen, bis der Zucker anfängt zu karamelisieren. Zwiebel und Chili dazugeben und alles etwas andünsten. Mit dem Essig ablöschen, den gemörserten Pfeffer dazugeben, alles Einkochen und mit Salz abschmecken.
Pur ist diese Marmelade sehr pikant, beinahe schon scharf, aber nicht verunsichern lassen, in Kombination auf dem Burger ist nur noch eine leichte pikante Note spürbar 😉

Als nächstes müssen wir uns um das Crispy Chicken und die Buns kümmern.
Für die Buns den Teig von jeweils 3 Croissants (wir haben Knack & Back verwendet) zusammenkneten, in Form bringen und Backen. Die fertigen Croissantbuns auskühlen lassen, aufschneiden und etwas anrösten.

Chicken Chips

Die Haut von den Pollo Fino abziehen, daraus machen wir uns „Chips“ als weitere crunshy Komponente auf unseren Burger. Dafür packen wie die Haut flach in eine Pfanne, salzen sie leicht, Bedecken sie mit einem Backpapier und beschweren sie mit einem Topf, damit unsere Chips auch schön flach bleiben. Jetzt bei mittlerer Hitze ausbacken, bis die Haut schön Kross und goldbraun ist.

Crispy Chicken Burger – Bauanleitung

Für das Crispy Chicken müssen wir uns eine Panierstraße vorbereiten aus Mehl, Ei und den Pankobröseln.
Das Fleisch jetzt würzen, wir haben dazu den tollen „Berberstaub“ von Grilllack und etwas Salz genommen, ihr könnt aber natürlich jedes andere Gewürz verwenden.
Die gewürzten Pollo Fino jetzt panieren und im tiefen Öl langsam ausbacken.
Wenn die Stücke schön goldbraun sind, packt sie zum warmhalten in einen auf ca. 90°C vorgeheizten Ofen.

Den Spargel jetzt noch putzen, schneiden und in der Pfanne mit dem ausgelassenen Fett der Haut braten oder alternativ grillen. Abschmecken mit einer Prise Salz und schon ist es bereit für den Burger.

2 Minuten bevor ihr mit dem Bau des Burgers beginnt noch den Cheddar auf das Crispy Chicken im Ofen geben und schmelzen lassen.
Jetzt heisst es nur noch Burger zusammenbauen und genießen! 🙂
Bun|Erdbeeren|Salat|Crispy Chicken|Spargel|Erdbeeren|“Chips“|Erdbeeren|Bun

Viel Spaß beim ausprobieren!

Hier geht es direkt zum Instagram Beitrag
Wenn ihr weitere Ideen für Burger sucht, schaut euch ruhig mal in unserer Burger Kategorie um!

By Michl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.